Wieselstrukturen Steinweid - die Zweite

Wieselstrukturen Steinweid - die zweiteSamstag, 22. September 2012 - Wieselstrukturen Steinweid - die Zweite
Veranstalter: Naturschutz Wädenswil

Sechs Monate sind vergangen, seit Naturwädi in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzverein Schönenberg am Oberlauf des Aabachs die ersten Wieselstrukturen errichtet hat. Wir haben seitdem die Standorte überwacht und möchten das Projekt in der Steinweid erweitern.

So darf ich Euch am Samstag, 22ten September einladen, auf dem Land von Susanna Kramer in der Steinweid einen weiteren Beitrag zu leisten, um den idyllischen Bachlauf für Marderartige und andere Kleintiere attraktiver zu gestalten. Vor dem Bau weiterer Asthaufen werden wir Euch die interessantesten Aufnahmen von drei Standorten zeigen.

Falls die geplanten Strukturen frühzeitig fertiggestellt sind kümmern wir uns zusätzlich um Altlasten, die Susanna Kramer-Wältis Eltern vor Jahrzehnten im Risibachtobel entsorgt haben.

Und natürlich ist für Verpflegung gesorgt: freut Euch auf feinste Suppe, Wurst & Brot und Vegetarisches, je nach Wetter unter Dach oder im Sonnenschein. Der Mittagsschmaus setzt einzig voraus, dass Ihr Euch bis Mittwochabend, 19ten September für den Einsatz einträgt.

Mitbringen: Arbeitskleider, insbesondere Handschuhe, evtl. Handsäge.
Treffpunkt: Haltestelle Mühlestalden, 09:17 Uhr (von dort gemeinsamer Spaziergang bis Steinweidstr. 28)
Hinfahrt: Bahnhof Wädenswil 09:08 Uhr, Bus Nr. 160
Rückfahrt: Individuell, jeweils XX:09 und XX:41 ab Mühlestalden
Bei Anreise mit dem Auto bitte Fahrgemeinschaften bilden (nur wenige Parkplätze vorhanden)
Leitung: Stefan Keller

Susanna Kramer, Gastgeberin
Felix Brandt, www.nv-schoenenberg.ch
Stefan Keller, www.naturwaedi.ch, 044 500 52 82, 076 374 70 01